rittergallery

Ingo Nussbaumer

Biographie Ingo Nussbaumer

*1956

Leibnitz / Steiermark (A)

lebt und arbeitet in Wien (A)

www.ingo-nussbaumer.com

(Auf der website des Künstlers finden Sie eine ausführliche Biografie, die Ausstellungs- und Projektliste sowie die Bibliografie, die Liste der eigenen Publikationen, Texte, Interviews und weitere Informationen)

1976 - 1984

Studium der Malerei und Philosophie in der Schweiz und in Österreich

1987 - 1989

Leitung einer Zweigstelle der von Joseph Beuys und Heinrich Böll gegründeten FREE INTERNATIONAL UNIVERSITY, Wien

1995 - 1996

Entdeckung der unordentlichen Spektren

seit 2014

Gastprofessur an der Universität für Angewandte Kunst in Wien

Seit 1981 zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Werke in öffentlichen Sammlungen

Museum Liaunig, Neuhaus/Suha, Kärnten

 

Publikationen (Auswahl)

"INGO NUSSBAUMER - Malerei der Anordnung. Rücknahme und Eingriff", Monografie, Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2010

"Zur Farbenlehre - Entdeckung der unordentlichen Spektren" von Ingo Nussbaumer, 2008, Edition Splitter, Wien

"Die Idee des Bildes" von Ingo Nussbaumer, 2002, Edition Splitter, Wien

"Ingo Nussbaumer. Malerei als Proposition", 1997, Triton Verlag, Wien

 

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016

"Im Haus des Dschingis Khan", rittergallery, Klagenfurt (A)

2015

"homme solitaire, Janos Megyik u. Ingo Nussbaumer, artmark galerie, Wien (A)

2013

"Ingo Nussbaumer", Galerie Hubert Winter, Wien (A)

2012

"partie réelle/imaginaire" Ingo Nussbaumer u. Josef Adam Moser, rittergallery Klagenfurt (A)

2011

"Virtual Color Tubes. Light, Fragmentation, Restitution", Vasarely Museum Budapest (H)

2010

"Berlin Serie", Galerie Splitter Art, Wien (A); Galerie Hubert Winter, Wien (A)

2009

"experimentum crucis inverted", Humboldt-Universität Berlin, (Inst. f. Phil. Prof. O. Müller) (D)


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016

"Abstrakt-Spatial, Malerei im Raum", Kunsthalle Krems (A)

2015

"Pures Licht", Vasarely Museum, Budapest (H);
"klein anfangen", kunstraumlangenlois (A)

2014

"Konkret - Abstrakt", Parlament der republik Österreich;
"Sommerausstellung, rittergallery, Klagenfurt (A)

2012

"Realität und Abstraktion - Konkrete und reduktive Tendenzen ab 1980", Museum Liaunig, Neuhau/Suha (A)

2011

"streng geometrisch", Museum Moderner Kunst Kärnten (A); "Rot - Gelb - Blau oder Grau", Oberösterreichischer Kunstverein, Linz (A); "Farbe - Raum - Konzept", Galerie Schütte, Essen (D)

Burggasse 8, 9020 Klagenfurt, Austria
Tel./Fax: +43 (0) 463 590 490, Mobil: +43 (0) 664 307 085
E-Mail: art@rittergallery.com, Web: www.rittergallery.com